Gibt es einen Kredit für Rentner? – Diese Fakten sollten Ruheständler bei ihrer Finanzplanung berücksichtigen!

Auch im Ruhestand können unvorhersehbare Kosten die finanzielle Planung aus dem Gleichgewicht bringen. Bei der Sanierung von Wohnung oder Haus steht Rentnern ebenso wie beim Kauf des benötigten Autos meist ein deutlich geringeres Budget zur Verfügung als Arbeitnehmern.

Kreditbedarf von Senioren steigt

Wer über 65 Jahre alt ist und einen Kredit aufnehmen möchte macht häufig die Erfahrung, dass der Kreditantrag von der Bank abgelehnt wird. Die Aussicht auf die Bewilligung eines Darlehns sinkt mit dem Alter. Für die Generation 60 Plus ist es kaum möglich, den Kauf neuer Einrichtungsgegenstände, Heimelektronik oder notwendiger Renovierungsarbeiten an Haus und Garten mit einem Kredit zu finanzieren. Durch die demografische Veränderung wächst die Nachfrage nach einem speziellen Rentnerkredit. Bei der Kredit-Ablehnung spielt das Alter des Kreditnehmers eine große Rolle. Dabei haben über 75-jährige noch weniger Chancen auf die Genehmigung eines Darlehens. Die steigende Altersarmut droht in den nächsten Jahren zum Problem zu werden. Durch den stetig wachsenden Steueranteil sinken die realen Bezüge für Neurentner drastisch. Außerdem soll der Anteil der zu versteuernden Rente bis 2020 jährlich um zwei Prozent auf 80 Prozent ansteigen. Im gleichen Zeitraum wird mit einer Erhöhung von Mieten- und Wohnnebenkosten um durchschnittlich fünf Prozent gerechnet. Viele Pensionäre fürchten sich deshalb vor Geldsorgen im Alter. Dabei gibt es zahlreiche Gründe, warum bei Rentnern ein Finanzierungsbedarf besteht.

Finanzielle Situation genau analysieren

Experten empfehlen, die finanzielle Situation genau zu analysieren und bereits vor Rentenbeginn über geeignete Finanzierungsmöglichkeiten nachzudenken. Um einen möglichst günstigen Kredit mit niedrigen Zinsen zu finden, lohnt es sich, bei einem Vergleichsportal wie Score Kompass die Kreditangebote unterschiedlicher Banken zu prüfen und zu vergleichen. Bei einer Kredit Sofortauszahlung steht die Kreditsumme rasch zur Verfügung. Ein geeigneter Sofortkredit lässt sich mit Hilfe des Kreditrechners einfach finden und online abschließen. Notwendige Reparaturarbeiten und größere Geldausgaben sollten möglichst bereits vor dem Renteneintritt abgeschlossen sein. Fachleute empfehlen, bei der Kreditaufnahme möglichst niedrige Laufzeiten von höchstens drei Jahren zu wählen und die benötigte Kreditsumme genau zu kalkulieren. Ein positiver Schufa-Eintrag wirkt sich auch bei über 65-Jährigen positiv auf Bewilligung, Bonität und Zinsen aus. Für mehr Sicherheit sorgt eine Restschuldversicherung, die sich in Verbindung mit dem Kredit abschließen lässt. Wohneigentum und anderer Immobilienbesitz erhöhen die Chancen auf einen positiven Bescheid. Wenn ein Umzug in eine neue Mietwohnung ansteht, kann die Mietkaution auch durch eine Mietkautionsbürgschaft hinterlegt werden.

 

Kontakt  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum
© 2009 - 2018 Praetor Intermedia UG (haftungsbeschränkt)